Sunrisestudios-Absolventin Yuri Yoshimura in "Miss Saigon" im Wiener Raimundtheater!

26.07.2022

Unsere Sunrisestudios Absolventin Yuri Yoshimura stand von 3. Dezember 2021  bis 25. Juni 2022 in der "Vereinigten Bühnen Wien"-Produktion "Miss Saigon" als Cover "Gigi" und Ensemble auf der Bühne des frisch renovierten Raimund Theaters.

Ab dem kommenden Semester wird Yuri ihr Können und ihre Bühnenerfahrung übrigens auch als Gastdozentin am Konservatorium Sunrisestudios Tanz an unsere Studierenden weitergeben, die sich somit auf tolle Musical-Jazz-Stunden freuen dürfen!

Zuletzt war Yuri, die sich gerade auch als Komponistin einen Namen macht und aktuell an einem Scoring-Wettbewerb für die Netflix-Serie "Bridgerton" teilnimmt, als "Gemina" in Stephen Sondheim's "Die spinnen, die Römer" ("A funny thing happened on the way to the forum") unter der Regie von Matthias Davids am Landestheater Linz zu sehen. Im selben Theater stand sie zuvor auch schon in der Uraufführung von "In 80 Tagen um die Welt" auf der Bühne. Weiters war sie am Stadttheater Klagenfurt im Musical "Mars 2036" sowie auch im Broadway-Hit "A Chorus Line" als Connie Wong (unter der Regie von Baayork Lee) zu sehen. Zu Yuris bisherigen Credits zählen darüber hinaus unter anderem auch Engagements in Berlin ("Sayonara Tokyo"/Wintergarten), Stuttgart ("Glöckner von Notre Dame") oder bei den Luisenburg-Festspielen ("Grease" sowie "Madagascar"). Yuri ist zusätzlich auch als Komponistin, Produzentin und Singer/Songwriter erfolgreich. Ihre aktuelle Single "Tomoe" ist derzeit auf sämtlichen Streaming-Plattformen erhältlich.