Konservatorium SUNRISE_STUDIOS
Diplomausbildung in Schauspiel, Tanz und Gesang mit Öffentlichkeitsrecht     

KONSERVATORIUM
SUNRISE_STUDIOS

(Information in English please see "Services"/"Information in English"!)
******************************************


Broadway Star Woodrow "Woody" Thompson gibt Musical-Workshop am Konservatorium Sunrisestudios!

BROADWAY STYLE (Sing- und Tanzworkshop)
ein Uptempo-Song, eine Ballade
Tag 1
15. August, Mittwoch, 10.00 - 14.00 Uhr
10.00 bis 11.30 Song "ONE" (aus CHORUS LINE)
11.30 - 12.30 INTERVIEW: WIE MAN IN DAS SHOW-BUISNESS KOMMT, WAS MAN AUF EINER BROADWAY AUDITION ZU TUN HAT
(Studenten können alle Arten von Fragen stellen)
12.30 - 14.00 "ONE" (SING & DANCE): Original Broadway Choreographie
Tag 2
16. August, Donnerstag, 10.00 - 14.00 Uhr
10.00 "ONE" (Review, Wiederholung) Sing & Dance
11.30- 12.00 kurze Pause
12.00 - 14.00 LIED 2: "WHAT I DID FOR LOVE" (GESANG UND SCHAUSPIEL)
Preis: 55 Euro /= Gesamtpreis für beide Tage (man kann nur beide Tage gemeinsam buchen)
Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl vo
n 8 Personen statt
Bei Interesse bitte um konkrete Anmeldung per eMail an sunrisestudios@gmx.net

Weitere Informationen: siehe unter "Workshops mit internationalen Gastdozenten"
oder auch unter "Aktuell" auf dieser Website


***************************

--> HIER GEHTS ZUR ANMELDUNG ZUM AUFNAHMETEST

BZW. ZUR ANMELDUNG ZUM PROBEUNTERRICHT!

Nächste Termine:
     August und September 2018: auf Anfrage

(Wie jedes Jahr halten wir jedoch noch einige restliche Studienplätze für besondere Talente in Reserve, die es nicht zu unseren Hauptterminen geschafft haben. Individuelle Aufnahmeprüfungstermine können in begründeten Fällen vereinbart werden) 


Don't dream your life - live your dreams!

Wer immer schon auf die Bühne, zum Film oder ins Fernsehen wollte, ist in unserer professionellen Dreisparten-Ausbildung in Schauspiel, Tanz und Gesang mit Musicalschwerpunkt und staatlich anerkanntem Diplomabschluss (Öffentlichkeitsrecht) bestens aufgehoben.

Was wir bieten:
Die Sunrise_Studios sind ein mit Öffentlichkeitsrecht ausgestattetes, schulbehördlich
anerkanntes Konservatorium für Schauspiel, Tanz und Gesang mit Musicalschwerpunkt.

Die professionelle Bühnenausbildung dauert durchschnittlich vier Ausbildungsjahre. Unterrichtet werden rund 30 Unterrichtsstunden pro Woche (Unsere aktuelle Stundentafel informiert über Vielfalt, Ausmaß und Verteilung der gebotenen Unterrichtsfächer). Es wird auf besonders hohen, praxisnahen und zeitgemäßen Ausbildungsstandard Wert gelegt. Die Sparten Gesang, Schauspiel und Tanz sind dabei gleichwertig gewichtet, um nach erfolgreichem Abschluss breit gefächerte Berufschancen vorzufinden und als "Diplomierte(r) Bühnendarsteller(in)" die Befähigung zu erlangen, in sämtlichen Bereichen der darstellenden Kunst tätig werden zu können. Unser Ziel ist, Künstler internationalen Formats hervorzubringen.

       Come, see, dance, act and sing! Just try! ***** Work hard but don't forget to have fun!

Die Studios:
Das Konservatorium Sunrise-Studios ist im gepflegten und verkehrsgünstig gelegenen Profistudio Margit Manhardt untergebracht. Die loftähnlichen Studioräumlichkeiten mit "New York Flair" eignen sich optimal für Tanz-, Gesangs-, Schauspiel- und Instrumentalunterricht und sind direkt im Haus des "Theaters der Jugend" ("Renaissancetheater") in einem dreistöckigen Studio-Gebäude beheimatet. Dieses liegt in einem ruhigen, teils bepflanzten Innenhof mit eigenen Fahrradabstellplätzen und ist dank guter Verkehrsanbindung ausgezeichnet erreichbar. Nach Unterrichtsschluss finden im selben Gebäude, in dem unser Konservatorium beheimatet ist, auch offene Tanz- und Körperarbeitstunden und -kurse für alle Altersklassen und Ausbildungsstufen im Rahmen der Margit-Manhardt-Tanzausbildung statt, unter anderem auch ein Musicalkurs für Jugendliche ("Junior-Programm" ohne Öffentlichkeitsrecht).

Weitere Pluspunkte unseres Standortes sind die hervorragende Infrastruktur inmitten eines ausgesprochenen "Tanz- und Theater-Viertels", unweit u.a. des Raimundtheaters, Volkstheaters, Kosmos-Theaters oder Off-Theaters, aber auch in Nähe des Westbahnhofs, Gürtels sowie der Innenstadt. Zahlreiche Lebensmittel- und Fachgeschäfte bzw. Lokale der belebten Neubaugasse sowie der nahen Mariahilfer Straße bieten unseren Studenten die Möglichkeit, unmittelbar vor oder nach dem Unterricht notwendige Besorgungen zu erledigen oder einen Imbiss einzunehmen (Übersichtsplan unter https://www.neubaugasse.at ).

          Train like a Broadway star ***** Learn to become a star ***** Learn to be a star!


Zertifizierungen / Auszeichungen

Dem Konservatorium Sunrise_Studios wurde vom Bundesministerium für Unterricht und Kunst das Öffentlichkeitsrecht verliehen.

Das Konservatorium Sunrise_Studios ist zertifiziertes Mitglied des Österreichischen Tanzrates (Austrian Dance Council).

Darüber hinaus verlieh die SGEM International Conference on Social Sciences and Arts dem Konservatorium Sunrise_Studios im März 2017 den "Award for Outstanding Partnership".   


Wir freuen uns weiters sehr über zahlreiche Kooperationen mit diversen Organisationen, Ausbildungsstätten, Theatern, Medien, Agenturen, Künstlern, Förderstellen, Unternehmen etc. (einige davon sind am Ende dieser Seite gelistet).


Aufnahme und Anmeldung

Die Aufnahme erfolgt per Zulassungsprüfung (Informationen bzw. Termine siehe unter  Aufnahmeprüfung).
Individuelle Aufnahmetests, Potentialanalysen in Form von Probetagen sowie persönliche Beratung sind nach Terminvereinbarung während des Schuljahres gerne möglich.
Vorkenntnisse sind von Vorteil, zu Beginn aber nicht in allen drei Sparten Bedingung, da bei ausreichendem künstlerischen Potential gegebenenfalls fehlende Basiskenntnisse individuell vermittelt werden können. Ausschlaggebend für die Aufnahme sind vor allem Musikalität, Stimmumfang, musikalisches Gehör, Rhythmusgefühl, Bewegungstalent, Kreativität, Ausstrahlung und Zielstrebigkeit.. Matura (Abitur) ist nicht Voraussetzung, allerdings muss die allgemeine Schulpflicht (zumeist mit Erreichen des 16. Lebensjahres) bereits erfüllt sein. Als Altersobergrenze empfehlen wir, nicht später als mit dem 26. Lebensjahr mit der Ausbildung zu beginnen.

Unser ERFOLG in Zahlen 

MEHR ALS
30
INTERNATIONAL BEKANNTE KÜNSTLER BEREITEN UNSERE STUDENTEN DERZEIT FÜR PRÜFUNGEN, AUFTRITTE UND FÜR DAS SPÄTERE BERUFSLEBEN VOR

IM JAHR 2018
FEIERTE DAS KONSERVATORIUM SUNRISE_STUDIOS  SEIN
11
JÄHRIGES BESTEHEN

MEHR ALS 
83%

UNSERER BISHERIGEN ABSOLVENTEN SIND DERZEIT IM IN- UND AUSLAND ALS MUSICALDARSTELLER, SCHAUSPIELER (BÜHNE, TV UND FILM), SÄNGER, TÄNZER, CHOREOGRAPHEN, REGISSEURE, STUDIOSPRECHER, MODERATOREN, SCHAUSPIEL-, GESANGS- ODER TANZLEHRER UND IN VERWANDTEN BERUFSFELDERN 
ERFOLGREICH

JETZT ZUM PROBEUNTERRICHT UND/ODER ZUM AUFNAHMETEST ANMELDEN:

Wir freuen uns, jenen, die bereits bei uns angefragt haben oder sich noch kurzfristig ermutigt fühlen, ihr Talent testen zu lassen, die Möglichkeit des Probeunterrichts anbieten zu können.
Im Rahmen dieses Probeunterrichts können sich interessierte Aufnahmekandidaten einen Eindruck von der bei uns gebotenen Ausbildung verschaffen, gleichzeitig kann die probeweise Unterrichtsteilnahme auf Wunsch auch als individuelle Zulassungsprüfung gewertet werden. Gerne senden wir Informationen über diese Möglichkeit zu oder beraten telefonisch bzw. - nach Voranmeldung - auch gerne in einem persönlichen Gespräch.
eMail: sunrisestudios@gmx.net
Tel: +43/699 814 55 713

Wir freuen uns sehr über unsere Kooperationen mit:

Österreichischer Tanzrat
Tanzstudio Manhardt
Stadtschulrat für Wien
KISI God's Singing Kids
Dancer against Cancer
VIBE Vienna International Ballet Experience
BBB Ballet Beyond Borders, USA
Rocky Mountain Ballet Theatre, USA
SGEM International Conference on Social Sciences and Arts
Braswell Arts Center, Basel
Tybas Dance, Hamburg
Danceworks, Berlin
Studio 1, München
Akademie Akzeptanz, Zell am See
DANCE ART Dornbirn, Christine Hefel
Musical & Stage Dance Company, Burgenland
Unicorn Art Dance Studio, Nadja Puttner
Academie de Dance, Oleksandr Maslyannikov
Tanzstudio Maar
R & R Productions
Yogaville Wien 20 & Campinas Dancing World
Adalbert Stifter Gymnasium, Linz
Gymnasium Polgarstraße
David Bridel, USC School of Dramatic Arts, University of Southern California
MUK Privatuniversität
Vereinte Nationen, IAEA (International Atomic Energy Organisation)
Theaterverein Bühnenwelten
Theaterverein Rabauki
IG Freie Theater
Töchter der Kunst, Nico Wind
Klaviergalerie
Tonstudio Empire
Titus Vadon
Mia Nova
Palais Coburg
MuTh Theater
JUFA Wien City Hotel
Eventcenter Leobersdorf
Die Wagnerin (Frauen-)Taxi
Maschu Maschu, 1070 Wien, Neubaugasse
Friseur G-Room, 1060 Wien, Webgasse
Marchfelderhof
Aux Gazelles
Elefant & Castle, 1070 Wien, Neubaugasse
Wiener Einkaufsstraßen
Neubaugasse - Die Spezialisten
ivent Eventagentur
Thalia Wien Mitte
Buchhandlung Hintermayer
Jump In Dance Wear, 1070 Wien, Neubaugasse
Hartwig IT-Consulting
Osteopath Markus Gölles
Randos Vienna Relocation, Renate Stadler
Art for Art
Deutsche ZAV, Künstlervermittlung der Bundesagentur für Arbeit

Allegria PR, Mario Reiner
LSK Konzertagentur
Künstleragentur Filmfaces Sabine Weber
Casting Steffi Kern
ORF
Servus TV
Concorde Film
ATV
Odeon Entertainment
Mehr Entertainment
Stage Entertainment
BB Promotion
VBW
Volkstheater Wien
Volksoper Wien
Theater an der Wien
Theater die Neue Tribüne
Theater der Jugend
Theaterhaus Dschungel Wien
Wiener Metropol
OFF Theater Wien
Theater Drachengasse
Open House Theatre
Linzer Musiktheater
Musikclub Schwarzberg
Club Pannonia / Donaugala
CBMF Club behinderter Menschen und ihrer Freunde
Energy for Life - Social Foundation für den Weihnachtsball für Kinder in der Hofburg
Fa. Denzel
Autohaus Koller
Börner Ihr Hausmakler
Naturfototage Fürstenfeld/D
Tanzschule Rueff
Hermann Kienesberger, Graphik
Hubert Kaufmann, Photograph
Markus Spitzauer, Photograph
Oliver Peter Graber, Komposition
Michael Stark, Komposition
Eva-Maria Kraft, BA; Ernährungswissenschaftlerin
Erfolgsspur Coaching/Beratung,
Mag. Martina Hofer Moreno
Stipendienstelle Wien
S Bausparkasse / Bildungsdarlehen
Wiener Linien
Bildungsmesse BeSt
Impulstanz
Roberta Brown, Los Angeles
Rasta Thomas, USA
Kobi Rozenfeld, Los Angeles
Russell Adamson, GB/SF
Nina Kripas, Los Angeles
Maya Hakvoort
Schauspielagentur Osman, Berlin
Agentur Actors & Company
Tampereen Konservatorio, Finnland
Hugh Wooldridge, London
Rasta Thomas' Bad Boys of Dance